Erwachsenenwindel

Die ältesten und wohl bekanntesten aufsaugenden Inkontinenz-Hilfsmittel sind Windeln für Erwachsene. Umgangssprachlich werden die Erwachsenenwindeln auch Inkontinenz-Windeln für Erwachsene genannt. Sie zählen zu den einteiligen Systemen, die ohne zusätzliche Komponenten (wie z. B. bei einer Kombination aus Inkontinenzvorlage und Netzhose) auskommen. An den Seiten sind Windeln für Erwachsene offen und werden beim Anlegen mit zwei bis vier Klebe- oder Klettstreifen verschlossen. Windeln für Erwachsene liegen eng am Körper an und können extrem viel Flüssigkeit aufnehmen.

In absteigender Reihenfolge

1-48 von 97

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge

1-48 von 97

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3